Sansibar, Rezepte, Maddalena Arrosio, Fotos, Fotografien

Heute bringen wir euch passend zum Wetter ein wenig in Urlaubsstimmung! Die Fotografin und begeisterte Hobbyköchin Maddalena Arosio genießt gerade ein paar Monate die warme Sonne auf Sansibar und hat uns als kleinen Gruß zwei Rezepte aus Sansibar geschickt, die sofort Lust auf heiße Rhythmen, leckere Drinks und einen fantastischen Sommer machen! Wir wünschen einen tollen Frühlingsanfang und guten Appetit!

Fisch mit Kokoskruste

4 Fischfilet

2 Kokosnüsse

2 Eier

Mehl

Tl Pfefferkörner

2 Tl Salz

4 Knoblauchzehen

2 Limetten

  1. Das Fischfilet in etwa Handtellergroße Stücke schneiden.

  2. Die Kokosnüsse öffnen und das weiße Fruchtfleich herausschaben.

  3. Jetzt 2 Tl Pfefferkörner, 2 Tl Salz und 4 Knoblauchzehen mit einem Mörser oder mit Hilfe einer Küchenmaschine zerkleinern.

  4. Die zerstoßenen Gewürze mit den Fischstücken und dem Saft von 2 Limetten in eine Schale geben und den Fisch in der Marinade ziehen lassen.

  5. Währenddessen 2 Eier aufschlagen und in eine Schüssel geben, Mehl in einen tiefen Teller. Nun die marinierten Fischstücke zunächst in das Mehl, dann in die Eier und schließlich in das Fruchtfleisch der Kokosnüsse tunken. Dabei aufpassen, dass die Kruste auch wirklich gut verteilt ist.

  6. Nun den Fisch von allen Seiten goldbraun anbraten oder frittieren.

Dazu passt: Reis, Gemüse

 

Tintenfisch-Kokosnusscurry

1/2 Tintenfisch

2 Dose Kokosmilch

2 Karrotten

2 Tomaten

1 rote Zwiebel

3 Knoblauchzehen

Ingwer

2 scharfe Chilis

2 Esslöffel Öl

Salz und Pfeffer zum Abschmecken

  1. Falls noch vorhanden, die Tentakeln des Tintenfisches entfernen. Nun 15-20 Minuten in Wasser kochen, bis der Tintenfisch rosa ist. Vorsicht: Nicht zu lange kochen, sonst wird er zäh.

  2. Den Tintenfisch in mundgerechte Stücke schneiden.

  3. Das Öl in einem Top erhitzen und klein geschnittene Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer anschwitzen, die klein geschnittenen Karottenstückchen hinzugeben und für ca. 5 Minuten anbraten.

  4. Nun die klein geschnittenen Tomaten, die Tintenfischstücke, Chilis, Kokosmilch und ein wenig Wasser hinzugeben. Die Mischung aufkochen und für eine halbe Stunde köcheln lassen.

  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren!

Dazu passt: Reis und Chatini

 
Die italienische Fotografin Maddalena Arosio befindet sich seit Anfang Januar auf der afrikanischen Insel Sansibar und fotografiert dort Leben und Essen. Da kann man im noch nicht ganz frühlingshaften Deutschland etwas neidisch werden. Mehr zu Maddalena Arosio und ihren fantastischen Bildern erfahrt ihr hier www.zanzibarphoto.com – Danke, Madda!
Maddalena Arosio
 
 
Text: Katharina Flick / Bild: Katja Zimmermann