Naturtrip

Das nennen wir nun auch endlich Sommer! Und weil der gleich richtig zuschlägt, haben wir mit Naturtrip.org DEN Sommertipp schlechthin. Mit der interaktiven Karte oder App, die heute online geht, könnt ihr problemlos ins Grüne. Und das Beste daran: Ihr braucht kein Auto, ihr müsst nicht die gesamte Frühstückszeit für die Planung verbraten, ihr müsst nicht mal genau wissen, wohin ihr wollt. Nur was ihr wollt, das solltet ihr eingrenzen.

Das Wochenende steht vor der Tür, das Wetter stimmt und ihr habt Lust auf eine Landpartie? Doch oft scheitert diese erste Idee daran, dass einem die passenden Ziele fehlen. Ob Picknick am See, ein Klettergarten, Fahrradtour mit Kindern oder ein Kanuverleih -  Bei naturtrip.org braucht ihr nur euren aktuellen Standort eingeben und wie lange ihr unterwegs sein wollt. Bereits 300 Ziele in Berlin und Brandenburg sind in der Datenbank hinterlegt. Auf der Karte werden dann die Ziele angezeigt, die klimafreundlich mit Zug, Bus und Fahrrad zu erreichen sind.

Beim Shooting für die Pressebilder in einem Park in Berlin zeigen sich die beiden Gründer Hermann Weiß und Judith Kammerer mit ihren drei Mitarbeitern in Ausflugslaune. Bestückt mit Luftmatratze, Schwimmbrille, Drachen, Inlineskates und Skateboard überzeugen sie uns von ihrer Idee, schnell und unkompliziert mit den öffentlichen Verkehrsmitteln die Stadt zu verlassen. Alle Verbindungen der Transportmittel werden miteinander kombiniert und sind dank der in Potsdam entwickelten Software schnell abrufbar. Mit ihrem Konzept hat das Team von Naturtrip.org nun schon beim Großen Preis des Umweltfestivals am Brandenburger Tor den 2. Preis gewonnen!

Habt ihr noch Ausflugtipps für den Sommer? Dann schreibt uns – wir sind gespannt, wo ihr euer Sommerpicknick geniesst.

Text & Bild: Katja Zimmermann